home1Das “Wolfsvolk” ist eine Gruppe freier Wikinger, die sich der Erhaltung und Förderung traditionellen Brauchtums gewidmet haben, der Erhaltung und Auffrischung zum Teil vergessenen Handwerks, der Weckung und Hebung des Verständnisses für die Geschichte und die Brauchtumspflege in der Öffentlichkeit und nicht zuletzt auch der Ausübung frühmittelalterlicher Kampfkunst.

Im “Wolfsvolk” finden sich südschwedische, norwegische und Rus-Wikinger aus der Zeit um 800 bis 950 n.Chr. Jeder von uns hat seine eigene Geschichte, die es allesamt wert sind, abends am Feuer erzählt zu werden.